top of page

WIEDERBELEBUNG VON KLASSIKERN



Die neu gestalteten Versionen der Polsino-Leuchten von Gio Ponti und der Zurigo von Luigi Massoni markieren eine Episode, die auf eine Rückkehr nach Hause hindeutet und gleichzeitig eine zukunftsweisende Vision darstellt. In den Teilen, aus denen sich die Polsino zusammensetzt, steckt die gesamte Entstehungsgeschichte von iGuzzini, von der Warmformung über die Leidenschaft für Kunststoff bis hin zur Optimierung der Formen (die Leuchte hat zwei identische Schalen, die dank Metallverbindungen, die wie "Manschettenknöpfe" an einer Manschette aussehen, versetzt auf derselben Spindel sitzen). Bis zum heutigen Tag und einer philologischen, aber aktualisierten Überarbeitung in wesentlichen Fragen der Nachhaltigkeit, mit der Verwendung von LED-Quellen und Materialien wie recyceltem Kunststoff und Aluminium.


コメント


ÄHNLICHE BEITRÄGE

bottom of page