NASENKORREKTUR OHNE OP

Die Nase ist bei Mann oder Frau ein Thema, wenn es um schönes Aussehen geht. Dabei ist insbesondere die Nase immer zentral im Gesicht sehr auffällig. Die Form oder Grösse kann ein entscheidendes Merkmal für das äußere Erscheinungsbild darstellen und zur psychischen Belastung werden


Text: Anna Julia Rauscher

Nasenkorrektur für die Nase ohne Operation war um die Jahrtausendwende ein Geheimtipp in der Filmindustrie. Damals gab es nur wenige Ärzte die diese Kunst beherrschten. Heute, 20 Jahre später, erfuhr die Schönheitsbranche eine Wendung. Die Nasenkorrektur ohne Operation entwickelt sich zur beliebtesten Behandlung in der To-Go Gesellschaft und avanciert zum Trendsetter der Schönheitschirurgie.


Eine schöne Nase in fünf Minuten? Tatsächlich ist es möglich, Höcker und Dellen sowie ausgepräge "Hakennasen" zu korrigieren. PD Dr. Ahmet Ali Altintas, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Ärztlicher Direktor von Mc Aesthetics, spricht mit uns über dieses Verfahren, das er mit in Deutschland eingeführt hat, und gewährt Einblicke in die Risiken und Vorteile solcher Behandlung.


„Die Nasenkorrektur ohne OP ist eine der besten Behandlungen überhaupt", sagt Altintas und mahnt zugleich, sich nur in Hände von Fachärzten für Plastische Chirurgie zu begeben.

Dr. med. Ahmet Ali Altintas


Tatsächlich sind viele Behandler weder Ärzte noch Fachärzte für Plastische Chirurgie. “Eine der größten Gefahren die unterschätzt wird, ist die sogenannte Druckdystrophie“, erklärt Dr. Altintas aus Köln. Dabei handelt es sich um die Minderdurchblutung des knorpeligen Gewebes aufgrund der erhöhten Druckverhältnisse – hervorgerufen durch die Menge an Hyaluron. Das tückische an dieser Komplikation ist, dass es schleichend fortschreitet. Die Nase verformt sich aufgrund der Minderdurchblutung. Ein teilweise irreparabler Schaden entsteht. Daher rät der Experte diese Behandlung nur bei erfahrenen Plastischen Chirurgen durchführen zu lassen, die diese Methode beherrschen. Die Hyaluronsäure wird dabei nicht einfach in das Gewebe unterspritzt. Diese muss in eine Schicht so unterlegt werden, dass es zu keinen Spätschäden kommt.


Dabei ist der Nasenrücken in Experten-Händen leicht zu modellieren – sogar die Nasenspitze kann formschöner gestaltet werden. Die Vorteile:

• Hyaluron liefert ein sofortiges Ergebnis

• Sichere Behandlung in profesionellen Händen

• Ergebnis kann individuell angepasst werden

• Risiko von Komplikationen ist gering

• geringere Kosten im Vergleich zu einer Operation


Der einzige Nachteil gegenüber dem chirurgischen Eingriff ist das temporäre Ergebnis von Hyaluron von cirka 12 bis 18 Monaten anhält.


Füllstoff ist eine Substanz aus Gel, welches aus Hyaluronsäure besteht. Hyaluron ist ein körpereigener Stoff, der dazu dient, die Haut elastisch zu halten. Dies macht einen Füllstoff in guter Qualität zu einem sicheren Produkt. Daher ist es gut geeignet um damit die Nase zu verschönern. Nach der Behandlung ist das Ergebnis sofort sichtbar, bis auf eine leichte Schwellung, die in diesem Fall ganz normal sei und innerhalb weniger Tage vergeht.


Mit der Zeit baut der Körper den Füllstoff, also das Hyaluron, langsam ab und die Nase kehrt zur Vorbehandlungsform zurück. So kann auf Wunsch die Behandlung in vertretbaren zeiltichen Abständen erfolgen.


ÄHNLICHE BEITRÄGE