top of page

VIELFÄLTIG



INNOVATIV. TRADITIONELL. FUTURISTISCH – EINE GENUSSREISE FÜR ALLE SINNE

 

Im Herzen von Sölden gelegen, bewacht von majestätischen Gipfeln, verschreibt sich das Fünf-Sterne-Hotel Das Central Genüssen für alle Sinne. Eine zauberhafte Kombination aus Tiroler Tradition und alpinem Lifestyle gepaart mit Leidenschaft und Innovationsgeist


Text: Ivona Okanik · Fotos: Das Central



Das Fünf-Sterne-Hotel Das Central inmitten von Sölden, wird seit 1969 von der Gründerfamilie Falkner mit viel Leidenschaft, Engagement und Innovationsgeist geführt. Mit einer gelungenen Kombination aus Tiroler Tradition und alpinem Lifestyle, der in den Zimmern und Suiten durch kreatives Design aufgegriffen wird, bietet das renommierte Traditionshaus luxuriöse Eleganz und höchsten Genuss auf wahrhaft allen Ebenen.


Die unterschiedlich ausgestalteten Zimmer und Suiten im Das Central bestechen durch eine stilvolle, alpine Eleganz. Hochwertige Materialien in warmen Braun- und Grautönen, sowie liebevoll ausgesuchte Accessoires strahlen wohlige Gemütlichkeit aus. Große Fensterfronten durchfluten die Zimmer mit natürlichem Licht und ein gekonnter Mix aus indirekter und direkter Beleuchtung sorgt am Abend für zauberhafte Lichtspiele.



In gastronomischer Hinsicht spielt das Fünf-Sterne-Hotel in Sölden mit gleich drei Restaurants eine zentrale Rolle. Das Hotelrestaurant Ötztaler Stube wird seit über 40 Jahren konstant von Gault&Millau prämiert, wie auch dieses Jahr wieder mit – für Sölden einzigartigen – drei Hauben. “Das Beste aus der Region und die Liebe zur Heimat – das ist meine Herangehensweise an die Haubenküche“, sagt der langjährige Chefkoch Michael Kofler, der mit seinem ehemaligen Sous-Chef Sandro Falkner nun gemeinsam die Geschicke der erstklassigen Küche leitet.


Den Gipfel der Genüsse erlebt man in Österreichs höchstgelegenem Zwei-Hauben-Restaurant ice Q an der Bergstation der Gaislachkoglbahn. Vor der spektakulären Kulisse von über 250 Dreitausender-Gipfeln werden tagsüber kreative Gaumenfreuden von Chefkoch Klaus Holzer und seinem Team kredenzt – gerne auch in Begleitung des außergewöhnlichen PINO 3000, einem Drei-Länder-Cuvée, der hier auf über 3.000 Metern Höhe heranreift. Der 30.000 Flaschen umfassende Weinkeller ist eine vinophile Schatzkammer, die beim jährlichen „Wein am Berg“-Festival in den Vordergrund rückt.


Im ersten Stock befindet sich die ice Q Wine & Tapas Lounge, die zu exklusiven Einkehrschwüngen bei herzhaften Snacks und Tapas auf der Sonnenterrasse oder in der stylischen Panoramalounge einlädt. Während der Wintersaison findet in der legendären James Bond „Spectre“ Location jeden Mittwochabend vom 28.12. bis 22.03.2023 das Summit Dinner mit raffinierten Fünf-Gänge-Menüs aus der Zwei-Hauben-Küche und wechselnden Musik-Ensembles statt. Das Dinner startet mit der Bergfahrt um 18 Uhr und um 22 Uhr geht es dann wieder Richtung Tal.



An der Mittelstation der Gaislachkoglbahn laden mit dem FALCON ebenfalls zwei Restaurants zwischen 8.30 Uhr und 16.30 Uhr zu einer ausgiebigen Pause ein. Die Karte des Marktrestaurants im Erdgeschoss umfasst Klassiker wie das Wiener Schnitzel, aber auch vegetarische und vegane Speisen. Die offene Showküche unterstreicht die Frische der Produkte und mit Pasta, Curry, Ramen und anderen internationalen Gerichten steht ein abwechslungsreiches Angebot zur Verfügung.


Ein erstklassiger Service und eine herausragende Weinkarte mit den besten Winzern Österreichs zeichnen das A-la-Carte-Restaurant im Obergeschoss unter der Leitung von Küchenchef Manuel Fiegl aus. Er und sein Team verwöhnen mit ausgefallenen Gerichten auf Basis regionaler Zutaten. Beide Restaurants sind täglich geöffnet und auch hier hat man das beeindruckende Bergpanorama bestens im Blick.


Im weitläufigen Spa, auf 1.500 Quadratmeter und drei Ebenen, begibt man sich auf eine sinnesreiche Entspannungsreise zwischen Wärme und Wasser. Zehn Saunen, Whrilpool und Ruheoasen in einer venezianisch gestalteten Wasserwelt, Wintergarten mit herrlichem Blick auf die Ötztaler Berge und ein fernöstlich anmutender Ruheraum. In der bezaubernden Umgebung fällt das Abschalten, zu sich selbst kommen und neue Energie tanken wahrlich nicht schwer. Ganzheitliche Massagen, exklusive Treatments und individuelle Spa-Behandlungen runden das Wellness-Erlebnis wohltuend ab.


Das Central entführt mit Herzlichkeit und Charme in jeglicher Hinsicht auf eine vollendete Genussreise für alle Sinne! Im Tal, wie auch auf dem Berg!

 

DAS CENTRAL | SÖLDEN

Österreich

T: +43 5254 22 60


留言


ÄHNLICHE BEITRÄGE

bottom of page