top of page

PERLE IM ATOLL

Kokosnusspalmen, tropische Vegetation, weißer Sandstrand und kristallklares Wasser.

Diese zauberhafte Perle inmitten des Indischen Ozeans ist Baros Maldives


Text: Ivona Okanik


Knapp 25 Minuten mit dem Schnellboot dauert der Transfer vom internationalen Flughafen Malé auf das romantische Inselparadies, das Mitglied der Small Luxury Hotels Of The World ist. Wahrlich eine Perle im Nord Malé Atoll. Daher wenig verwunderlich, dass Baros regelmäßig mit renommierten Auszeichnungen für die hochwertige Ausstattung und hervorragenden Service geehrt wird.


Die Overwater- und Stradvillen gliedern sich harmonisch in die Natur der kleinen Privatinsel ein. Seit Oktober 2020 ergänzt die neugebaute und umgestaltete Baros Residence das vielfältige Villen-Portfolio des Resorts – für Gäste konzipiert die wahre Baros-Glückseligkeit durch maximale Privatsphäre auf 270 m² erleben möchten.


Die Residence befindet sich am Ostufer der Insel und wird bereits schon am Morgen mit warmen Strahlen des Sonnenaufgangs beglückt. Der Zugang zum üppigen tropischen Garten, der 21 Quadratmeter große Pool sowie die Sonnenterrasse mit direktem Zugang zum weißen Sandstrand komplementiert diese abgelegene Oase.



Das Außergewöhnliche steht für Gäste der Baros Residence auf der Tagesordnung und beginnt schon mit der Ankunft am Flughafen. Hier wartet ein privater Luxus-Schnellboottransfer, der sie auf direktem Wege auf die Koralleninsel bringt. Ein Geschenkkorb, privates Frühstück auf der Terrasse, tropische Obstplatten mit Häppchen zum Sonnenuntergang sowie ein privater Butler sind nur einige der weiteren Annehmlichkeiten.


Feinschmecker kommen im Overwater-Restaurant, das in diesem Jahr sein 15 kulinarisches Jubiläum feiert, ganz auf ihre Kosten. Mit einer vielseitigen Auswahl an lokalen Meeresfrüchten auf Top-Niveau sowie bestem importierten Fleisch werden moderne Klassiker mit exotischem Geschmack präsentiert und mit besonderem Stil serviert. Die Lage des Restaurants wurde klug gewählt, denn kein Punkt auf der Insel eignet sich vortrefflicher, den Sonnenuntergang zu genießen, als die Lounge unter dem weißen Zeltdach des Restaurants. Die oberste Etage des „The Lighthouse Restaurants“ beheimatet zudem die 360° Lighthouse Lounge und eröffnet einen gradiosen Blick auf die feurigen Farben des Sonnenuntergangs.


Das Insel-Refugium Baros Maldives hat mehr zu bieten, als perfekte Strände und romantische Abendessen. Das Stigma von „Langeweile im Paradies“ wird von einer Vielzahl an Aktivitäten wie Wasserski, Windsurfen, Fischen, Tauchen und auch Koch-Kurse überholt, die selbst abenteuerlustigste Gäste als lohnend empfinden werden. ≡


Comments


ÄHNLICHE BEITRÄGE

bottom of page