top of page

MAGIC MOMENTS



CHAMPAGNE NICOLAS FEUILLATTE – MOMENTE VOLLER MAGIE

 

DIE WERTE: MENSCHEN. REBEN. HERZEN. EIN STERN.



Der Ursprung der Marke ist eine Geschichte, die von zwei Menschen handelt: Henri Macquart, Gründer des Centre Vinicole de la Champagne, und Nicolas Feuillatte, mutiger Unternehmer, der bereits mit dem Import von Kaffee aus Afrika in die USA erfolgreich war. 1976, im Alter von 50 Jahren, erschuf er seine eigene Champagner- Marke, die ursprünglich für einige amerikanische Freunde wie die Kennedys oder Aristoteles Onassis gedacht war.


Henri Macquart, der charismatische Präsident des Winzerverbands der Champagne, hatte bereits in den frühen 1970er Jahren die Idee, den “Centre Vinicole de la Champagne”, ein Weinbauzentrum, zu gründen. Gemeinsam mit genossenschaftlichen Winzern setzte er sein Vorhaben erfolgreich in die Tat um. Centre Vinicole – Champagne Nicolas Feuillatte, die jüngste der großen Champagne-Marken und die führende genossenschaftliche Marke, entstand durch den Zusammenschluss dieser beiden visionären Männer.

Die Champagne, seit 2015 UNESCO Weltkulturerbe, bildet das Herzstück der Weine dieser Ursprungsbezeichnung. Mit über 82 lokalen Genossenschaften und 350 Presszentren in der gesamten Champagne, bewirtschaften die Winzer rund 2.100 Hektar Weinberge von der Côte des Blancs bis zur Côte des Bar, vom Massif de Saint-Thierry und der Montagne de Reims bis zur Côte de Sézanne und der Vallée de l'Ardre.


Ein Mosaik aller Regionen der Champagne: Sandige Böden schaffen Geschmeidigkeit, leichte und fruchtige Weine, während die Böden auf Mergel und Kalkstein Struktur und Frucht verbinden. Kreideböden bringen Mineralität, Frische und Komplexität sowie Aromen, die sich erst mit der Zeit entwickeln. Und da Qualität immer auch Zeit braucht, reift jeder Nicolas Feuillatte Champagner in den Kellern länger als die gesetzliche Anforderung es vorgibt: Mindestens drei und für die Prestige-Cuvée Palmes d'Or bis zu zehn Jahre, die durch den sehr langen Kontakt und den perfekten Schutz der Hefen vor Oxidation ihre wunderbar komplexe Struktur erhält.


Eine große Palette von perfekt reifen Trauben ist die Grundlage für alle Champagner. Vinifi ziert wird einzeln nach Cru und nach Rebsorte, mit einer akribischen Auswahl von Grands Crus und Premier Crus.


Die unendliche Bandbreite von unterschiedlichsten Cru- Weinen, von sortenrein gekelterten Pinot Noir, Chardonnay und Meunier-Trauben, erlaubt Kellermeister Guillaume Roffi aen und seinem önologischen Team, feinste Champagner zu komponieren: die Kunst der Assemblage nach Nicolas Feuillatte.


Besuchern aus aller Welt stehen die Türen offen im Besucherzentrum Espace Nicolas Feuillatte in Chouilly und in der Boutique Nicolas Feuillatte in der Pariser Rue du Faubourg Saint-Honoré. Das Zentrum “Espace Nicolas Feuillatte” entführt multimedial in das verzauberte Land von Nicolas Feuillatte und öffnet Türen – und auch Verkostungsfl aschen. Champagne Nicolas Feuillatte steht für Momente voller Magie – ein Champagner erzeugt mit der Leidenschaft von 5.000 Winzern, voll Präzision, Eleganz und Finesse.

Comments


ÄHNLICHE BEITRÄGE

bottom of page