top of page

HARVESTS OF JOY



WEINGUT ROBERT MONDAVI – PIONIERGEIST, EDLE WEINE UND WELTERFOLG

 

Mit Pioniergeist, Leidenschaft, Kreativität und Innovationskraft platzierte Robert Mondavi das gleichnamige Weingut innerhalb kürzester Zeit weltweit als führenden Produzenten von Spitzenweinen aus Napa Valley. Eigenschaften, die das kalifornische Weingut bis heute führt und in über 90 Ländern für erlesenen Weingenuss "made in California" steht


Text: Steven Buttlar | Fotos: Robert Mondavi Winery



Mit dem Weingut in Napa Valley hat sich Robert Mondavi (1913-2008) sprichwörtlich seinen amerikanischen Traum erfüllt. Der Sohn italienischer Einwanderer gründete 1966, im Alter von 53 Jahren, seine eigene Kellerei in Oakville mit der Vision exzellente Weine aus dem Napa Valley zu kreieren, die sich mit den großen Namen der Weinwelt messen können.


Zielstrebig, erfahren und innovativ zugleich, nutzte er die erprobten Techniken der erfolgreichen Weingüter in Frankreich und Italien, mit denen er seinen Weinen eine unnachahmliche, europäisch geprägte Handschrift verlieh. Für den Sitz seines Weinguts wählte Robert Mondavi damals eine vier Hektar große Parzelle im historischen To Kalon Vineyard. Die optimale Sonneneinstrahlung gepaart mit gut durchlässigen, kiesigen Lehmböden machen den Weinberg bis heute zu einem Filetstück im Napa Valley. Der kalifornische Weinbaupionier Hamilton Walker Crabb legte den Weinberg bereits 1868 an und nannte ihn „To Kalon“, was auf altgriechisch „Die Schöne“ bedeutet.


In seinem Buch „Harvests of Joy“ beschreibt Mondavi seine Standortwahl: „To Kalon war ein Weinberg mit einer bedeutenden Geschichte und einer magischen Natur. Während ich durch den Weinberg lief, fühlte ich eine starke, nicht erklärbare Verbindung zu diesem Land. Ich wusste einfach, dass es der richtige Ort war." Der Rest ist mittlerweile eine lange Erfolgsgeschichte. Das Weingut bewirtschaftet heute 526 Hektar Rebfläche in Oakville, dem Stag’s Leap District und Los Carneros. Hier werden vornehmlich Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Chardonnay und Sauvignon Blanc angebaut.



THE RESERVE TO KALON CABERNET SAUVIGNON

Die Cabernet Sauvignon Trauben für diesen Ausnahmewein werden im Oktober von Hand in kleinen Lesekisten geerntet und unverzüglich in das To Kalon Weingut gebracht. Hier werden sie an Lesetischen streng sortiert, damit nur gesundes, optimal gereiftes Lesegut in den Reserve gelangt. Die Moste und Weine werden nicht mit Pumpen, sondern schonend mittels Schwerkraft transportiert und die Trauben in der traditionellen Korbpresse sanft gepresst. Nach einer ausgedehnten Maischestandzeit reift der Wein rund 21 Monate in neuen, französischen Barriques. Der saftig-opulente und druckvolle Cabernet Sauvignon passt sehr gut zu Enten-Confit, geschmortem Rindfleisch oder kräftigem Wildragout.

Comments


ÄHNLICHE BEITRÄGE

bottom of page