top of page

EINDRUCKSVOLLE OPULENZ



ZWEI KREATIVE POWER-FRAUEN UND EINE REISE INS WUNDERLAND DES MAXIMALISMUS

 

Sie sind charmant, kreativ und erfolgreich. Nun haben die Power-Frauen Alice Temperley, Gründerin und Kreativdirektorin von Temperley London, und Emily Mould, Direktorin für Design und Exzellenz der Romo Group, ihre Leidenschaft für Design in einer einzigartigen Partnerschaft vereint. Eine eindrucksvolle Kollektion voller Magie und fantasievoller Opulenz. Tauchen Sie mit uns ein, in die faszinierende Welt von Termperly x Romo


Text: Ivona Okanik · Bilder: Temperly x Romo



Die Kollektion Temperley x Romo sprüht vor Lebensfreude, Fantasie und Extravaganz. Spielerische Wildheit kokettiert mit floraler Sanftheit. Gemeinsam kombiniert, offenbaren die stilistischen Extreme eine liebenswert exzentrische Harmonie, die eintauchen lässt in eine prachtvolle Welt des Maximalismus.


Die kreativen Köpfe hinter der Kollektion sind zwei außergewöhnliche Frauen und international erfolgreiche Unternehmerinnen aus England: Modedesignerin Alice Temperley und Stoffdesignerin Emily Mould. Ihre gemeinsame Leidenschaft für Stoffe, Farben und Muster lassen sie einfließen in eine einzigartige Partnerschaft.


Die beiden Kreativ-Teams stöberten sich in den Temperley-Designarchiven durch eine Fülle von handgemalten Drucken, aufwendigen Stickereien und filigranen Details der letzten zwei Jahrzehnte. Das Ergebnis: Eine überaus spannende Auswahl, mit der die Umsetzung begann.



Gemeinsam haben die beiden Studios die Grundidee eines Modestücks von Temperley bewahrt und in ein Meisterwerk des Interior Designs verwandelt, indem sie die Feinheiten schimmernder Perlen und Pailletten mit glänzenden Metallic-Effekten einfingen, und zarte Stickereien als großformatige Kunstwerke neu interpretiert haben.



Die fünf neuen Kollektionen sind wie eine Reise ins Wunderland von Alice. Eindrucksvolle Tapeten, opulente Samtstoffe, geschmeidige Satins und luxuriöse Texturen sind mit springenden Leoparden und schwingenden, schelmischen Affen verziert, die alle zur Welt von Temperley gehören. Üppige Palmen, farbenprächtige Blumen und wirbelnde Marmormeere schaffen eine beeindruckende und berauschende Landschaft, die durch extravagante und unkonventionelle Ornamente veredelt wird. Temperleys Vorliebe für Leopardenmuster ist unverkennbar, und zieht sich in einer Vielzahl von Ausführungen, Größen und Farben wie ein roter Faden durch die Kollektionen. Ein luxuriöser Uni-Samt, in einer reichen Farbpalette, ergänzt die Kollektionen und schafft einen Ausgleich zur maximalistischen Ästhetik der Partnerschaft.




Inspiriert von großen Apothekerschränken in den Archiven von Temperley, verleihen die Posamenten eine spielerische Opulenz. Für noch mehr Temperley-Flair und Muster sorgen klassische Fransen, Kordeln und Quasten sowie dekorative Zierbänder. Die effektvollen Details verleihen allem, was sie schmücken, eine besondere Note.


Die Extravaganz setzt sich mit einer Kissenkollektion fort, deren luxuriöse Qualitäten und gewagte Drucke perfekt mit pompösen Fransen kombiniert werden.


Mode ist ein sich ständig wandelnder Laufsteg, schnelllebig und saisonal, in einer Endlosschleife neuer Designs und Qualitäten. Mit der verdienten Langlebigkeit bringt diese Partnerschaft neuen Schwung in die beliebten Temperley-Designs, die in den Häusern der Menschen über Jahre ihren Platz und Wertschätzung finden.


ÄHNLICHE BEITRÄGE

bottom of page