LEAVES - BLÄTTER

13.06.2019

Rauminstallation von Ulli Böhmelmann

 

 

Die Künstlerin Ulli Böhmelmann ist bekannt für ihre in den Raum gehängten und gespannten Installationen mit leichten, transparenten Materialien, mit denen sie eine neue Wahrnehmung von Räumen schafft. In ihrem neuesten Werk LEAVES – BLÄTTER im Museum Schloss Fürstenberg hat sie hunderte hauchdünne Porzellanblätter – jedes ein Unikat und hergestellt in der Besucherwerkstatt im Museum Schloss Fürstenberg – an nahezu unsichtbaren Fäden aufgehängt. Die schwebenden, gleichsam vom Wind durch die Luft gewirbelten Blattformen holen den Wind und die Bewegung rund um das Schloss in das Gebäude und machen sie sichtbar. Dabei spielt die Rauminstallation mit den besonderen Eigenschaften von Porzellan: Zerbrechlichkeit trifft auf eine spezifische Härte, die die von Stahl übertrifft. Das reine Weiß paart sich wiederum mit der für Porzellan einmaligen Lichtdurchlässigkeit. Der durch die Komposition erzeugte dynamische Eindruck steht im Kontrast zu den dicken Wänden des Ausstellungsraumes im Schloss. Die Installation lädt ein zum bewussten Durchschreiten des Raumes und Entdecken neuer Perspektiven.

 

 

MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG

Meinbrexener Straße 2 · 37699 Fürstenberg

fuerstenberg-schloss.com

 

 

 

Please reload

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload