MEIN SEIN

22.08.2018

 

Hoch hinauf geht es im Baumhotel My Arbor in Südtirol, das soviel wie "mein

Baum" bedeutet. Der "My"-Gedanke ist ganz individuell auf die persönlichen Bedürfnisse

und den Rhythmus des Gastes ausgerichtet: Das Ich darf einfach Ich sein

 

Text: Ivona Okanik

 

 

Das im Mai 2018 eröffnete Baumhaus "My Arbor" bei St. Andre., direkt an der Plosel, hat nur eines im Sinn: die größtmögliche Freiheit für den individuellen Rhytmus.Ob Frühausteher oder Langschläfer, Sportler oder Entspannungskünstler – in My Arbor findet jeder Zeit für sein ganz persönliches Sein.

 

Das teilweise auf Stelzen erbaute Vier-Sterne Superior Hotel erinnert an ein Nest, das durch die Balkonstruktur noch verst.rkt wird. Es gibt Zimmer, die teilweise bis zu 35 m vom Boden entfernt und somit einem „Nest“ ähnlich hoch in der Luft sind. Die Möbel wurden aus Lärchenholz gebaut und das teilweise sonnenverbrannte Altholz erinnert an unvergängliche Zeiten. Naturstein, sowie Textilien wie Loden und Leinen strahlen natürliche Wärme und Gemütlichkeit aus. Die 104 Zimmer und Suiten in den Kategorien Nest, Hangout, Treetop und My Arbor-Suite lassen die Natur hautnah erleben.

 

Großzügige Glasfronten lassen einen ungehinderten Blick in endlose Landschaft des Eisacktals zu. Eine traumhafte Aussicht unter freiem Himmel genießt man am besten von der Sonnenterrasse auf halber Höhe oder der Dachterrasse mit Aussicht über die Baumwipfel. Ein Teil des Wellnessbereiches befindet sich im

zweiten Untergeschoss – die Saunalandschaft mit direktem Freibereich mit Außensauna und Außensprudelbecken. Im ersten Untergeschoß sind der Schwimmbereich sowie Beauty- und Fitnessbereich angeordnet. Für Genießer und Experten gibt es auf dieser Etage einen Weinkeller.

 

In der Eingangshalle hängen Baumstämme von der Decke herab und ein geknickter Steg schlängelt sich durch die Halle. Auch in den verschiedenen Stockwerken

wird man immer wieder durch raumhohe Baumst.mme an das Baumhaus erinnert.

 

Das Spa Arboris ist das Spa des Baumes. Hier kann man auf 2.500 Quadratmetern naturverbunden entspannen. Im Wasser. Im Warmen. In der Ruhe. Im Schutz des Waldes. Wann und wie will. Die Seele baumeln lassen. Frei von Zwängen und Zeitdruck.

 

 Auch die Spa-Behandlungen stehen ganz im Zeichen des Baumes. Durch die Kombination und Wirkung heimischer Baumarten sind alle Behandlungen darauf ausgerichtet, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und zu verwurzeln. Vor einem Treatment wird per Anamnesebogen der Gast in einen der vier "Baum-Typen" eingeordnet. Hierbei bezieht sich die Spa-Leiterin auf die Wirkweisen der Lärche, Zirbe, Latsche und Fichte. Die Zirbe ist die Beruhigende unter den Baum-Typen, sie lässt uns gut schlafen und sorgt für Entspannung. St.rkend dagegen wirkt die Latsche, sie unterstützt beim Kräfte sammeln – körperlich wie mental, sie wirkt anregend und stärkt die Widerstandsfähigkeit sowie das Immunsystem. Die Fichte symbolisiert Bodenständigkeit und erdet. Sie lässt Menschen die innere Mitte finden.

 

 

My Arbor

Leonharderstraße 21, St. Andrä

39042 Brixen, Italien

Tel.: +39 04 72 69 40 12

www.my-arbor.com

Please reload

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload