POLESTAR 1

15.06.2018

1/4

 

 

Polestar ist die neue und komplett eigenständige Elektro-Performance-Marke der Volvo Car Group. Schnörkellos, modern und sportlich zeigt sich das Coupé Polestar 1, dem eine gewisse Ähnlichkeit zum Volvo nicht abzusprechen ist. Optisch verleihen die vier Endrohre dem Hybridfahrzeug einen bullig-sportlichen Look, wenngleich das vollelektrisches Coupé keinen Auspuff bräuchte? Des Rätsels Lösung: Der "1" ist ein Hybridfahrzeug, dessen

zwei E-Motoren (zusammen 218 PS) einen 382 PS starken Zwei-Liter-Benzinmotor unterstützen und auf 600 PS Gesamtleistungen kommen. Die maximale rein elektrische Reichweite wird von Polestar mit rund 150 Kilometern angegeben.  Das riesige Panoramadach und die rahmenlosen Seitenscheiben, verleihen dem Innenraum ein gro.zügiges Raumgefühl. Das Interior besticht durch schlichte Eleganz, ganz nach dem Leitspruch von Polestar : "Pur, Progressiv, Performance". Via App, die sogar als Ersatz für den Autoschlüssel dient, lässt sich außerhalb des Fahrzeugs mit digitaler Erlaubnis das Sportcoupé mit anderen teilen.  Die ursprünglich geplante Jahresproduktion von 500 Autos wird wohl aufgrund der hohen Nachfrage, bisher sollen es über 6.000 Interessenten sein, überdacht werden müssen. Auch der Plan, den Polestar 1 für zwei bis drei Jahre nur zur festen Monatsmiete anbieten zu wollen, wich zwischenzeitlich der Möglichkeit ihn klassisch erwerben zu können. Seit 13. März 2018 werden Vorbestellungen für das rund 150.000 Euro-

Sportcoupé angenommen. Potentielle Käufer können sich für 2.500 Euro einen Platz auf der Warteliste sichern. Produktionsstart im chinesichen

Chengdu soll Mitte 2019 erfolgen und ab Ende 2019 bereits bei den Händlern stehen.

Please reload

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload