PARADIESISCHER RÜCKZUGSORT

25.04.2016

Wie funkelnde Juwelen glänzen die Kambodscha Inseln inmitten von dem facettenreichen Blau des Wassers. Jungfräuliche Regenwälde, tropische Riffe und strahlend weiße Sandstrände.

Ein perfekter Rahmen für eine Reise zu Stille, Heilung und Segen.

 

von Ivona Okanik ∙ Fotos: Song Saa by Mott Visuals & Jens Fischer

 

 

Song Saa Private Island entstand aus dem Wunsch heraus, ein nachhaltiges Heiligtum von kompromisslosem Luxus zu schaffen. Aus Liebe zu dieser bemerkenswerten tropischen

Umgebung mit seinen unberührten Stränden und Regenwäldern schufen Rory und Melita Hunter

ein Refugium das neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit, Gemeindeentwicklung und Luxus-Unterkunft in den

Koh Rong Archipels setzt.

 

Das elegant-puristiche Fünf-Sterne-Resort erstreckt sich über zwei idyllische Zwillingsinseln

im Golf von Siam, die mit einem Holzsteg verbunden sind. Die 27 luxuriösen Villen und Einrichtungen

liegen auf Koh Ouen während das naturbelassene Koh Bong zu Dschungelstreifzügen einlädt.

Die paradiesische Lage des Resorts macht jeden Ort zu einem Sanctuary der Ruhe und Entspannung

und bietet somit ideale Bedingungen für die ganzheitlichen Wellness-Angebote.

 

Neue Wellness Retreats

Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2016 bietet Song Saa Private Island im Rahmen seines umfangreichen

All-inclusive Angebotes drei neue Wellness Retreats über einen Aufenthalt von fünf oder sieben Nächten:

1. Erfrischung = Eine Reise der Stille, 2. Verjüngung = Neue Kraft und langanhaltendes Wohlbefinden und

3. Belebung = Rückkehr zu spiritueller Balance. Die Retreats basieren auf den Song Saa Spa-Prinzipien

von Stille, Heilung und Segen.

 

Ein paradiesischer, von der Natur inspirierter Rückzugsort, um vom Alltagsstress abzuschalten, zu entspannen, sich zu erholen und verwöhnen zu lassen.

 

 

Song Saa Private Island

songsaa.com

zur Website 

 

Den kompletten Artikel finden Sie in der HARVEST Frühjahrsausgabe 1.16 ab Seite 40 oder hier als PDF Download.

 

Please reload

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload