PRICKELND

21.12.2015

„Ich trinke Champagner, wenn ich froh bin, und wenn ich traurig

bin. Manchmal trinke ich davon, wenn ich alleine bin; und

wenn ich Gesellschaft habe, dann darf er nicht fehlen. Wenn ich

keinen Hunger habe, mache ich mir mit ihm Appetit, und wenn

ich hungrig bin, lasse ich ihn mir schmecken. Sonst aber rühre

ich ihn nicht an, außer wenn ich Durst habe.“

Madame Lily Bollinger

 

Es war vor genau hundert Jahren, als Georges Bollinger, seinerzeit Präsident des Hauses, seinem Champagner den Namenszusatz Special Cuvée verlieh. Damals wie heute steht diese Bezeichnung für das permanente Streben im Hause Bollinger, etwas Besonderes zu schaffen. So bedeuten hundert Jahre Special Cuvée auch hundert Jahre Champagner auf einem Bollingereigenen Genuss-Niveau.

 

Mit der exklusiven Jubiläums-Collectors-Box wird dieses 100 jährige Jubiläum würdig gefeiert. 

 

 

 

MCIII ist die Quintessenz von Moët & Chandons moderner Handschrift. Auch für die Premium Cuvée gilt der typische Moët & Chandon-Stil aus leichter Fruchtigkeit, verführerischem Geschmack und eleganter Reife. Doch beim MCIII wird all dies auf ein exquisites neues Level gehoben: Es ist ein Champagner mit unwiderstehlicher Fruchtigkeit, bestechendem Geschmack und herausragender Reife – ultimativ komplex und harmonisch zugleich.

 

Der MCIII hat eine leuchtend gelbe Farbe mit goldglänzenden Reflexen bei sehr feiner Perlage. An der Nase entwickelt sich nach und nach ein komplexer Duft aus unterschiedlichen Komponenten, die nahtlos ineinander übergehen. Am Gaumen zeigt sich die Reife und Fülle dieses Champagners zunächst mit einer dynamischen Intensität und seidiger Opulenz. Er ist immer beides: körperreich und zart, dicht und geschmeidig, eindrucksvoll und elegant. Eine Art kontrollierter Kraft, die sich langsam innerhalb der Struktur des Champagners entwickelt. Die Fruchtigkeit zeigt sich in Aromen von kandierten Zitrusfrüchten, Steinobst (Pflaume und Nektarine), getrockneten Feigen, begleitet von warmen Gewürznoten (Vanille, Zimt, Muskatnuss). Im Abgang überrascht ein mineralisches Finish mit einem Hauch bitterer Salzigkeit, erfrischend und anregend.

 

Dieser exklusive Champagner MCIII des Hauses Moët & Chandon ist zum Preis von ca. 450 Euro auf www.moetmc3.de  erhältlich.

 

 

 

Glanzstück: Edel versilbertes Champagnerglas von Fink Living. Preis ca. 80 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der handgeschliffene Sektkelch "Grand Royal" von Villeroy & Boch überzeugt durch seine elegante Extravaganz. Höhe ca. 239

mm, Preis 39 Euro

 

 

 

Aus Newsletter "HRVST tersely" vom 21.12.2015

Please reload

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload