AUS LIEBE

14.12.2015

Es fühlt sich an, als hätte man Schmetterlinge im Bauch. Aufregend, prickelnd

und betörend – wie Champagner. Die Liebe ist etwas wunderbares, die manchmal

ganz Großes hervorbringt – wie in diesem Fall den Perrier-Jouët Champagner.

 

von Ivona Okanik ∙ Fotos: Pernod Ricard

 

 

Es ist die Liebesgeschichte des Champagnerhauses Perrier-Jouët . Pierre Nicolas Perrier heiratet Rose Adélaïde Jouët und zusammen gründen sie im Jahr 1811 das namensgleiche Champagnerhaus in Epernay. Die Belle Epoque – Zeit des uneingeschränkten Lebensgenusses – ist eine prägende Zeit für das Champagnerhaus. Als Symbol für die Verbundenheit von Perrier-Jouët mit dieser Epoche entwirft der Künstler und Vorreiter des Art Nouveau, Émile Gallé, 1902 das einzigartige Design der Magnumflasche der besten Cuvée des Hauses: der Cuvée Belle Epoque. Der Name dieser Ära dient als Inspiration für die einzigartigen Kreationen des Champagnerhauses und die Blüten der Anemone schmücken noch heute jede dieser Abfüllungen.

 

Auch heute noch ist das Champagnerhaus in Epernay, mitten in der Champagne, Herstellungsort des Perrier-Jouët und bietet seit über 150 Jahren ein Anbaugebiet von 65 Hektar. Nur sieben Kellermeister haben in zwei Jahrhunderten über die Herstellung gewacht und sowohl den hohen Qualitätsanspruch als auch das Wissen, wie von Vater zu Sohn, weitergegeben. Der aktuelle Chef de Cave, Kellermeister Hervé Deschamps, stellt sich jeden Tag der Herausforderung, das Erbe zu pflegen und stellt seine Assemblagen wie ein Künstler in seinem Atelier mit handwerklicher Präzision zusammen.

 

Der bekannteste Cuvée des Hauses ist und bleibt der Jahrgangschampagner Millésime Belle Époque 2004, der 2011 zum zweihundertjährigen Jubiläum von Perrier- Jouët auf den Markt kam. Dessen Cuvée besteht zu 50 Prozent aus edlem Chardonnay, zu 45 Prozent aus Pinot Noir und zu fünf Prozent aus Pinot Meunier. Eine weitere Charakteristik, die Perrier Jouët so hochwertig und einzigartig macht, ist die lange Lagerungszeit der Belle Epoque. Mit 6 – 8 Jahren doppelt so lange wie durchschnittlich für Champagner vorgeschrieben.

 

Dieser hohe Qualitätsanspruch und die gelebte Heritage von Perrier-Jouët, machen den Champagner zum Teil der Prestige Selection von Pernod Ricard , die anspruchsvolle Spirituosen- und Champagner Produkte unter einer Marke vereinen.

 

********************************************************************************************

Den kompletten "Aus Liebe" Artikel finden Sie in der HARVEST Winterausgabe 4.2015 ab Seite 48

Please reload

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload