KÖNIGLICHE ANMUT

Ein Privatjet, ein Privatschloss in exklusiver Lage,

ein wildromantischer Strand und atemberaubende

Ausblicke. Das ist Luxus pur an Südafrikas Sandsteinklippe.

Folge Sie uns an einen magischen Ort

der Superlative. In das Pezula Castle.

 

von Ivona Okanik Fotos: Conrad Pezula Resort & Spa

 

 

Bitte umsteigen, heißt es bei der Ankunft auf dem Flughafen in Kapstadt. Nein, es wartet kein Chauffeur mit einer Hotel-Limousine. Das wäre ja fast schon zu gewöhnlich. In diesem Fall ist es der Pilot einer zweimotorigen Beechcraft Baron mit Ledersitzen, der seine Gäste zum Privatschloss Pezula Castle fliegt. Es ist ein erhabener Einstieg in den bevorstehenden Luxusurlaub, die traumhafte Landschaft entlang der

Garden Route aus der Vogelperspektive kennen zu lernen. Und wenn Sie mögen, kann der der „Baron“ für Flugzeug-Safaris und komfortable Erkundungstouren von der Kap-Halbinsel bis zum Shamwari-wildreservat, der Heimat der „Big Five“, gebucht werden.

 

An der legendären, ganzjährig grünen Garden Route in der Westkup Provinz, genauer gesagt der Gemeinde Knysna, thront in königlicher Anmut das Privatschloss Pezula Castle. Bis zu zehn Gäste können in den drei verschiedenen Bereichen des Schlosses mit insgesamt rund 1.000 qm Wohnfläche schlafen und wohnen: im Pezula Castle mit drei Suiten, Beach Castel und Cliff Castle mit je einer Suite. Ein Koch, Haushälterin und ein Butler erfüllen jeden Wunsch für ein wahrhaft königliches Wohnen an einem

der einsamsten Strände der Welt, dem zauberhaften Noetzi Beach. Und königlich ist auch die Einrichtung: Luxuriöse Möbel und Dekoration im Landhausstil der Edwardischen Epoche – der Inbegriff elitärer Exklusivität. Erbaut wurde das Pezula Castle bereits in Jahr 1932 als Ferienhaus von Herbert Stephen Henderson, der für den Bau auch die Steine der Steilklippen verwendete

 

 

 

Das Pezula Castle mit rund 656 qm, liegt inmitten einer herrlichen Gartenanlage und verfügt über einen

privaten Pool, riesige Terrassen und einen Fitnessraum. Die Suiten teilen zwei geräumige Wohnzimmer,

einen Speisesaal für zehn Personen und eine gemütliche Terrasse mit Feuerstelle. Noch abgeschiedener

und romantischer sind das Beach Castle (190 qm) und Cliff Castle (165 qm). Beide beherbergen

jeweils eine Suite mit einem großen Schlafzimmer mit Holzofen und einen Wohnbereich. Alle

fünf Suiten verfügen über grosszügige Badezimmer mit begehbarem Kleiderschrank, beheiztem Marmorfußboden, separatem WC, freistehender Badewanne und Dusche. Die Schlafzimmer sind ausgestattet mit King-Size Betten, Klimaanlage, Flat-Screen Fernseher und DVD-Player sowie kostenloses W-LAN. Die privaten Terrassen sind mit Stühlen und Liegen ausgestattet und bieten einen herrlichen Ausblick auf Strand und Ozean. Und natürlich können alle Annehmlichkeiten und Leistungen des Luxusresorts Conrad Pezula in Anspruch genommen werden, wie beispielsweise das mehrfach ausgezeichnete Conrad Pezula Spa & Gym oder einer der spektakulärsten Golfplätze der Welt, der traditionsreiche 18 Loch Pezula Championship Golfplatz.

 

 

 

Das gesamte Castle für bis zu zehn Gäste kann ab 9.000 Euro pro Nacht gemietet werden. Die Suiten

sind ebenfalls einzeln buchbar. Flüge mit dem Privatjet ab Kapstadt werden ab 1.100 Euro angeboten.

Neben festen Routen können auch individuelle Touren geflogen werden.

 

Kontakt

Pezula Castle

www.conradhotels.com

Please reload

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload