Lieblings Plätze

06.08.2014

Weitläufige Grüns, angenehme Temperaturen und soviel Golf, wie man nur spielen kann.

Traumhafte Golf-Resorts für die sportlichen Tage im Jahr.

 

 

Abama Golf & Spa Resort

Das Abama Golf & Spa Resort ist ein verborgen gelegenes Anwesen in Guía de Isora, einem abgeschiedenen und nur wenig bekannten Winkel der Insel Teneriffa. Dank eines milden Klimas mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 23 Grad Celsius lädt das Resort ganzjährig zu einem Besuch ein. Auf dem 160 Hektar großen Areal bietet das Abama anspruchsvollen Reisenden vielfältige Möglichkeiten der Extraklasse. Ob das Gourmetrestaurant „M.B“ unter der Leitung von Drei-Sterne-Koch Martín Berasategui, der 18-Loch-Golfplatz von Dave Thomas, die Sánchez-Casal Tennisakademie oder der 2.500 Quadratmeter große Wellness- und Spa-Bereich – hier bleiben keine Wünsche offen. Der Golfplatz selbst ändert sich auf seiner Länge von 6.271 Metern landschaftlich stark und beeindruckt mit 22 Seen, die mit imposanten Wasserfällen miteinander verbunden sind, Bunkern mit weißem Sand und exotischen Ausblicken. Der Platz erreicht an seiner höchsten Stelle 315 Meter über dem Meeresspiegel, und von den meisten Löchern aus können Sie spektakuläre Blicke auf den Atlantik und die Insel La Gomera genießen.

 

 

The Gleneagles Hotel Schottland

Ryder Cup zählt als das bedeutendste Mannschaftsturnier der Welt, bei dem die besten Golfer aus Europa und den USA gegeneinander antreten. Dieses Jahr findet die Veranstaltung im historischen The Gleneagles Hotel in Perthire statt. Damit wird das Hotel zu einer der angesagtesten Golferadressen des Jahres. Das Hotel zählt zu den beliebtesten 5-Sterne-Resorts Schottlands. Auf einem nahezu 350 Hektar großen Anwesen in ländlicher Lage bietet das Gleneagles seinen Gästen der besten schottischen Championship-Golfplätze,  Komfort auf höchstem Niveau, luxuriöse Gästezimmer und  ein breites Spektrum an interessanten Outdoorund Freizeitaktivitäten.

 

 

 

 

Hotel Walliserhof  im Brandnertal 

Mit dem Walliserhof im Brandnertal hat sich  die junge Hotelliersfamilie Raimund Meyer und  Michaela Berthold einen Traum erfüllt. Und diesen geben sie an ihre Gäste weiter. Zuhause und doch weit weg vom Alltag – in der romantischen Idylle des Vorarlbergs zwischen ursprünglicher Natur und frischem Zeitgeist, die Natürlichkeit und glanzvolle Moderne verbindet. Wiesengrüne Sessel unter einem urigen Hirschgeweih,  erdfarbige, kubische Ledersessel in der modernen Kaminlounge und die Behandlungen im  Brand Beauty Spa schaffen stets die Verbindung zur Natur. Österreichische Gastfreundschaft und urgemütlicher Charme, ein Ort zum Wohlfühlen und Entdecken – das ist der Walliserhof.  Harmonisch in die Bergwelt integriert liegt der einzigartige Brandner Golfplatz, eine 18-Loch-Anlage in den Alpen. Eine Driving Range mit 21 Abschlägen, Bunker- und Pitching-Area, Putting-Green, Anspielmöglichkeiten für Präzisionsschläge und Golfakademie erwartet Sie im Urlaub mit Golf in Brand.

 

Der Walliserhof ist Gründerbetrieb vom Golfclub Brand. Hier kann man die Platzreife erlangen und Golf in Vorarlberg mit einem genussvollen Aufenthalt im sportlichen Desinghotel verbinden. Das Hotel bietet attraktive Arrangements, die Unterricht für den Platzreifekurs in Österreich beinhalten.

 

 

 

Finca Cortesin Golf & Spa Resort 

Die Philosophie des Finca Cortesin Hotel, Golf & Spa verbindet klassische mediterrane Lebensart mit den Vorzügen der modernen Zeit: erlesene Küche, exzellenter Service und eine unverwechselbare Atmosphäre der Ruhe und Entspannung. Am Ufer des Mittelmeers, zwischen Marbella und Sotogrande gelegen,  erstreckt sich der 18-Loch Golfplatz auf sieben km Länge. Eingebettet in die mediterrane Landschaft wurde durch das „Golf Digest Magazin“ zu einem von Spaniens besten Golfplätzen ausgezeichnet. Der Golfplatz-Architekt Cabell Robinson hat eine perfekte Balance zwischen vielfältiger Flora, typischem mediterranen Wald und wunderbar gepflegtem Bermudagras geschaffen. Der Golfplatz gehört zu einem der längsten in Europa, daher ist jedes Golfcart mit einem GPS ausgestattet. Zudem gehört zum Golfplatz die Jack Nicklaus Golf Academy – ein El Dorado für ambitionierte Golfer – wenn Jack Nicklaus im Spiel ist, ist höchste Qualität gewährleistet. Der Amerikaner war federführend für das Jack Nicklaus Coaching Studio. Das Studio bietet für Golfer jeglichen technischen Komfort, um die Spieltechnik und den Schwung zu verbessern. Beispielsweise legt das Golf-Team viel Wert darauf, den Golfern unmittelbar nach dem Training Rückmeldung zu ihrer Schwungtechnik zu geben. Mit Hilfe neuester Applikationen von Golftechnologien wie Kameraführung während des Schwungs, das Berechnen der Schwunggeschwindigkeit und des Abschlagwinkels etc. und durch den Einsatz von besten Evaluations- und Analysewerkzeugen, kann der Lernprozess maßgeblich beschleunigt werden.

 

 

 

Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee 

Inmitten der idyllischen Mecklenburgischen Seenlandschaft zwischen Hamburg und Berlin gelegen, ist das Hotel schon nach zwei Stunden Autofahrt von Berlin und Hamburg aus erreicht.  Drei 18-Loch-Plätze und zwei 9-Loch-Plätze mit zahlreichen Bunkern, Wasserhindernissen und ganzjährig bespielbaren Sommergrüns sorgen für Abwechslung und Spannung. Eine kreisrunde Golfarena mit 90 überdachten und 200 offenen Abschlagplätzen mit Flutlicht ermöglicht komfortable Trainings-Schläge völlig wetterunabhängig. Eine hohe Ausbildungskompetenz finden Kinder, Anfänger sowie Fortgeschrittene zudem in der Golfschule by Oliver Heuler. Nach dem aktiven Aufenthalt in der reizvollen Landschaft lässt es sich am Kamin in der Lobby des Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee oder im „Golden SPA“ hervorragend ausspannen. Der hauseigene Wellness- und Fitnessbereich mit Innenpool, Bio- und Finnischer Sauna, Dampfbad, zwei exklusiven Private SPA Suiten, Fitnessgeräten sowie Massage-, Pflege- und Beautyanwendungen rundet das persönliche Wohlfühl-Programm ab. Die 178 stilvollen Zimmer und Suiten im Schloss und seinen eleganten Seitenflügeln bilden den perfekten Rahmen für entspannte Auszeiten. 

 

 

 

Bergspa Hotel La Val in Brigels 

Das charmante Bergspa Hotel La Val bezaubert seit seiner Eröffnung im Dezember 2010 mit seinen geschmackvoll im Landhausdesign eingerichteten Zimmern und Suiten, eine Smokerlounge sowie eine Wellnessoase im modernen „Chalet Chic“. Mit seinem Service voller Bündner Herzlichkeit und Gastfreundschaft ist das mehr als nur ein Hideaway in den Bergen. Vor allem Golfer haben das Hotel für sich entdeckt.Deshalb bietet das La Val nun ein ganz besonderes „Zückerchen“: Im Golf-Package ist die Greenfee inklusive! Der Golfplatz in Brigels mit seiner atemberaubenden Aussicht liegt idyllisch auf dem sonnenverwöhnten Plateau Tschuppina auf 1.330 Metern über dem Meeresspiegel und ist bereits in wenigen Minuten vom Hotel aus erreichbar. Von da aus kann ein herrlicher Rundumblick in die Bergwelt genossen werden. In der näheren Umgebung gibt es noch zwei weitere Golfplätze. Der 18-Loch-Golfplatz Buna Vista Golf in Sagogn (21,5 km) sowie der 9-Loch-Golf-Club in Sedrun (28 km).

 

 

Please reload

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload