SPA TREATMENTS


Zur Ruhe zu kommen, pflegen und schwelgen – in Erinnerungen oder in Vorfreude an kristallklares Wasser, Lagunen und weiße Sandstrände des Bawah Reserve. Das nachhaltig und ökologisch betriebene Destination besteht aus sechs unberührten Inseln, die rund 150 Seemeilen nordöstlich von Singapur liegen. Die Inselgruppe befindet sich am südlichen Ende des indonesischen Anamba-Archipels, auf halber Strecke zwischen der malaysischen Halbinsel und Borneo im südchinesischen Meer, und ist von Singapur aus mit Fähre und Wasserflugzeug erreichbar.


Mit seinen Rezepten bringt Bawah, das ausschließlich nachhaltige Naturprodukte verwendet, nun auch das Spa nach Hause. Emelda Drapiana, die Spa-Managerin des Bawah Reserve, hat drei fabelhafte Rezepte für den Körper, das Gesicht und die Haare zusammengestellt, um einen erholsamen Wellness-Tag im Stil von Bawah auch Zuhause zu ermöglichen. www.bawahreserve.com

FÜR DEN KÖRPER

KAFFEE-PEELING

Ein gebrauchter Kaffeesatz ist vollgepackt mit Mineralien, die gut für die Haut sind. Und, weil er sich nicht in Wasser auflöst und eine körnige Textur hat, eignet er sich hervorragend für ein natürliches Peeling.

Inhaltsstoffe

4 Esslöffel Kaffeesatz

2 Esslöffel Milchpulver

100 ml natives Kokosnussöl


Anwendung

Alle Zutaten vermengen und gut umrühren. Mit kreisenden Bewegungen auf den ganzen Körper auftragen, dabei besonders auf trockenere Stellen achten, wie Ellbogen, Knie und Füße. Abspülen.

FÜR DAS GESICHT

ZITRONEN GESICHTSMASKE


Zitronensaft ist ein natürliches Adstringens. Ein Adstringens ist ein Mittel, das beim Auftreffen auf die Haut durch Eiweißfällung austrocknend, blutstillend und entzündungshemmend wirkt. So entfernt die Maske abgestorbene Hautzellen, verengt die Poren und reduziert Mitesser.


Inhaltsstoffe

1 Teelöffel Zitronensaft

1 Ei

Anwendung

Das Ei trennen. Und ein Esslöffel Eiweiß schaumig aufschlagen. Langsam den Zitronensaft unterrühren. Auf das Gesicht auftragen und die Augenpartie aussparen; 30 Minuten einwirken lassen und anschließend abspülen.

FÜR DAS HAAR

HAARMASKE FÜR TROCKENES HAAR


Avocado- und Kokosnussöl haben zahlreiche Vorteile für das Haar. Sie spenden Feuchtigkeit, nähren die Haare und riechen dabei noch gut.


Inhaltsstoffe

2 Esslöffel Avocado, püriert

2 Esslöffel Kokosnussöl

2 Esslöffel Honig


Anwendung

Öl und Honig miteinander verrühren, dann langsam das Avocadopüree untermischen. Auf das trockene Haar auftragen und bis in die Haare einmassieren. Maximal 20 Minuten lang einwirken lassen – entweder lose oder in ein Handtuch gewickelt. Ausspülen, dann shampoonieren und das Haar wie gewohnt pflegen.

ÄHNLICHE BEITRÄGE