SCHWARZE DIAMANTEN


TRÜFFELPROBE DER EXTRA-KLASSE

 

Das Hotel L'Apogée Courchevel in den Französchen Alpen ladet Liebhaber "schwarzer Diamanten" zu einer privaten Trüffel-Verkostung mit dem Küchenchef, dem Sommelier und dem Trüffelexperten ein


Text: Ivona Okanik


Die Berge rund um Courchevel 1850 warten mit einer Fülle an natürlichen Schätzen, die selbst den verwöhntesten Gaumen beflügeln. Im L’Apogée Courchevel der Oetker Collection, im Le Jardin Alpin gelegen, werden diese Kostbarkeiten exklusiv präsentiert. Küchenchef Jean-Luc Lefrançois, Chef-Sommelier Vincent Arhuro sowie ein Trüffel-Meister aus der Region laden in diesem Winter zu einer privaten Verkostung ein. Der professionelle Trüffel-Meister gibt einen Einblick in die geheimnisvolle Welt der schwarzen Diamanten und erklärt, wie eine Trüffeljagd vor sich geht. Zudem gewährt er einen Überblick über die unterschiedlichen Sorten des einzigartigen, subtil duftenden Pilzes und wie das perfekte Exemplar identifiziert werden kann.


Jean-Luc Lefrançois wiederum verrichtet sein Zauberwerk und kredenzt ein Degustationsmenü aus drei Speisen, in denen die rare Zutat ihr Aroma entfalten darf. Vincent Arhuro offeriert für jedes Gericht die passende Weinbegleitung. Das interaktive kulinarische Erlebnis vollendet den bereits unvergesslichen Aufenthalt im L’Apogée Courchevel.



Die Trüffelprobe wird Dienstags bis Samstags von 17 bis 18.30 Uhr in einem privaten VIP-Raum im L’Apogée Courchevel abgehalten. Der Preis liegt pro Person bei 400 Euro, für eine Gruppe von maximal sechs Personen, ohne Übernachtung.

L’Apogée Courchevel öffnete am 17. Dezember 2021 die Saison.


www.oetkercollection.com/hotels/lapogee-courchevel/

ÄHNLICHE BEITRÄGE