CASTELL ZUM TRÄUMEN



HERRSCHAFTLICH. ZEITLOS. VERTRÄUMT – EIN CASTELL ZUM TRÄUMEN UND GENIESSEN

 

Leicht verborgen, hinter einer üppig blühenden, mediterranen Vegetation, etwas erhaben von der pr.chtigen Einfahrt, tront das Castel Son Claret. Das ehemalige Schloss aus dem 18. Jahrhundert wurde liebevoll restauriert und erstrahlt in einer harmonischen Einigkeit zwischen Tradition und Moderne


Text: Ivona Okanik · Fotos: Castel Son Claret & Ivona Okanik



Passiert man das große Eisentor mit goldener Verzierung, führt die lange Einfahrt, gesäumt von hochgewachsenen Palmen, leuchtenden Blumen und buschigen Buchsbäumen in großen Terrakottatöpfen, um idyllisch und erhaben gelegenen herrschaftlichen Castel Son Claret. Ein Blick nach Links und Rechts lässt bereits die Weitläufigkeit des 135 Hektar großen Anwesens erahnen. Vorbei an zauberhaft angelegten Gärten mit mediterranen Blumen und Pflanzen, schattigen Ruheoasen zum verweilen, hinauf zu dem großzügigen, geschotterten Vorplatz. Es hat etwas verträumtes, märchenhaftes, einen Zauber, der dem alten Charme des Castells aber auch der stilvoll angelegten und sorgsam gepflegten Vegetation geschuldet ist.


Das 2013 aufwändig und originalgetreu restaurierte Schloss aus dem 18. Jahrhundert liegt am Fuße des von der UNESCO geschützten Tramuntana-Gebirges und beherbergt insgesamt 43 Zimmer und Suiten im zeitgenössischen Stil. Das Interieur in Weiß und Beige wird durch erdige, warme Brauntöne akzentuiert. Im Hauptgebäude sind 21 Zimmer und weitere 21 Zimmer und Suiten in den ehemaligen Ställen untergebracht. Die Garden Suites und Suiten mit Privatpool, abseits des Haupthauses,bieten aufgrund der ruhigen und zurückgezogenen Lage absolute Ruhe und maximale Privatsphäre.



In der gemütlichen Outdoor Castell Bar, sonnengeschützt unter cremefarbenem Baldachindach, trifft man sich auf einen geselligen Cocktail, Wein oder Champagner und Snacks. Kr.uter und kunstvoll arrangierte Blüten aus eigenem Garten zieren, würzen und verfeinern Cocktails aller Art wie "Tramuntana" mit hausgemachtem Sirup aus Blumen – ein Genuss für Auge und Gaumen. A propos Gaumen! Für das kulinarische Verwöhnprogramm sorgt im Restaurant Sa Clastra – Mallorquin für Innenhof – Chefkoch Jordi Cant., während Maître Philip Dion als vollendeter und charmanter Gastgeber mehrsprachig beratend zur Seite steht. Die Entscheidung fällt auf das 6-Gänge-Degustations-Menü "Tradici.", das meisterhaft arrangiert, das Auge erfreut und den Gaumen beglückt. Den perfekten Begleiter weß der Sommelier Sebastian Longo treffend zu wählen – eine spannende Genuss-Reise aus Tradition und Avantgarde!



Das Olivera Restaurant bildet das pulsierende Herzstück. Noch vor Sonnenaufgang werden die Castell-Öfen geschürt und frisches Brot und Gebäck gebacken. Abends zaubert Küchenchef Pep Forteza und sein Team ein À-la-Carte- Menü aus spanisch-mediterranen Gerichten der Region, wie fangfrischem Fisch und Garnelen aus dem benachbartem Port Andratx, Produkten aus den Obstplantagen und Feldern rund um das Castell sowie hausgemachte Pasta. Das "Joselito Ibérico Secreto Steak" mit mallorquinischen Gewürzen und Madeira-Sauce... hmmm, ein Gedicht!


Ein Spaziergang durch den weitläufigen Garten erdet, der Besuch im Spa mit Sport oder Beauty-Treatments aus natürlichen Zutaten der Insel bringt die Seele und Haut ins Gleichgewicht und ein Tag am Pool entspannt und erfrischt zugleich. Und wenn abends die zahlreichen Lichter und Kerzen angehen, erstrahlt das Castell im märchenhaften Zauberglanz. ≡

 

CASTELL SON CLARET | ES CAPDELLÀ, CALVIÀ | Mallorca

castellsonclaret.com



ÄHNLICHE BEITRÄGE